Tierschutzverein Neumünster

 

Als ehrenamtlich betriebener Verein stellen wir uns den vielfältigen Aufgaben des Tierschutzes

Happy Endings der Woche

 

Diese Woche konnten die folgenden Tiere in ein schönes neues Zuhause vermittelt werden:

Unsere Langinsassen Bibo und Chloe, die schon viele Monate bei uns warten, haben endlich ein neues Zuhause bezogen und auch die Katzen Morle und Jette, Stallhäsin Lola, die drei ausgesetzten Rattenmädchen Mina, Maya & Mimi, das Kaninchenpaar Pancake & Gizmo, die beiden Chinchillas Raffael & Ramon und die quirligen Hundeopas Felix und Kisci konnten vermittelt werden. Auch für eine Fundkatze konnten sich Besitzer finden lassen.

Wir wünschen unseren Schützlingen eine schöne Zeit mit ihren neuen Familien und alles Gute!

(Stand vom: 24. April 2015)

Tierschutzverein für Neumünster und Umgebung von 1932 e.V.

Pro Jahr kommen bis zu 700 Tiere in unsere Obhut!

Als gemeinnützig anerkannter und ehrenamtlich betriebener Verein sind wir daher vor allem auf die Hilfe von Tierfreunden angewiesen.

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

  • spenden Sie einem unserer Schützlinge ein neues Zuhause
  • organisieren Sie Spendenaktionen, z.B. durch Kuchenverkauf oder Spendenlauf an Schulen
  • helfen Sie als Ehrenamtlicher tatkräftig und aktiv vor Ort mit 
  • spenden Sie Geld, Futtermittel oder Tierbedarf, auch für unseren Flohmarkt
  • werden Sie Mitglied des Tierschutzvereins oder verschenken Sie eine Mitgliedschaft
  • übernehmen Sie eine Tierpatenschaft für unsere Tiere oder verschenken Sie eine Patenschaft
  • füllen Sie unsere Futterboxen und Weihnachtswunschkisten in Neumünster
  • durch handwerkliche Hilfe
  • begünstigen Sie uns in Ihrem Testament

Gemeinsam stellen wir uns so den vielfältigen Tierschutzaufgaben:

Betreuung, Pflege, Versorgung, Vermittlung und Schutz von Tieren aller Art!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in der Tierauffangstelle Neumünster!

 
Tierschutzverein für Neumünster
und Umgebung von 1932 e.V